Businessportraits

Businessportraits

Businessportraits

Businessportraits

Businessportraits

Businessportraits

CORPORATE PORTRAITS: 9 SHOOTINGTAGE + 5 STÄDTE + 300 PERSONEN = 600 EINHEITLICHE PORTRAITS

Eine Anfrage von der Unternehmensberatung Mercer, die einen Fotografen für eine bundesweite Corporate Porträt Erstellung suchte erhielt ich vor einigen Monaten. Die Anforderung des Kunden war es, ein einheitlichen Look von Portraits der ca. 300 zu fotografierenden Personen zu erhalten - und dies bundesweit.

Ein erster Versuch des Kunden diese Anforderungen mit lokalen Fotografen der einzelnen Niederlassungen abzubilden, gefiel dem Kunden bereits in der Angebotsphase nicht.

Zu unterschiedlich erschienen die eingereichten Referenzbilder der Kollegen trotz klarer und bildlich unterstützer Anfrage. So kam die Anfrage dann im Januar zu mir. Im März bewegte sich dann das Thema zu einer Entscheidung, die ich dann im April nach einem persönlichen Gespräch mit Mitgliedern der Geschäfts- und Marketingleitung zu einem Auftrag führte.
weiter lesen...

Eine Anfrage von der Unternehmensberatung Mercer, die einen Fotografen für eine bundesweite Corporate Porträt Erstellung suchte erhielt ich vor einigen Monaten. Die Anforderung des Kunden war es, ein einheitlichen Look von Portraits der ca. 300 zu fotografierenden Personen zu erhalten - und dies bundesweit.

Ein erster Versuch des Kunden diese Anforderungen mit lokalen Fotografen der einzelnen Niederlassungen abzubilden, gefiel dem Kunden bereits in der Angebotsphase nicht.

Zu unterschiedlich erschienen die eingereichten Referenzbilder der Kollegen trotz klarer und bildlich unterstützer Anfrage. So kam die Anfrage dann im Januar zu mir. Im März bewegte sich dann das Thema zu einer Entscheidung, die ich dann im April nach einem persönlichen Gespräch mit Mitgliedern der Geschäfts- und Marketingleitung zu einem Auftrag führte.

Mehrere Gestaltungsmöglichkeiten für einen gleichartigen Look wurden von mir vorgeschlagen. Man entschied sich für einen einheitlichen Hintergrund. Mehrere Varianten und Alternativen für ein Hintergrundmotiv wurden bei einem Testshooting in der Mercer Niederlassung in Frankfurt aufgenommen. Nach finaler Auswahl beauftragte ich eine lokale Großformatdruckerei die Erstellung eines 2,40 x 2,40 Meter Drucks, welches in ein Alu-Frame-System schnell und knitterfrei eingespannt werden kann. Das komplette System ist mobil, so dass es jeweils von mir zu den einzelnen Standorten per PKW mitgenommen wurden konnte.

Es folgte dann die Generalprobe im Studio Bochum mit ein paar Statisten. Neben der Kontrolle der Darstellungsqualitäten des Hintergrunds wurde das Licht-Setup bestimmt. Die Ergebnisse sind nun identisch mit den Bildern aus dem beim Testshooting erstellten Motiven mit echtem Hintergrund.

Die Reise ging dann nach Frankfurt, München, Stuttgart, Düsseldorf und Hamburg.

Insgesamt wurden an den 9. Produktionstagen 296 Personen an 5 Kundenstandorten fotografiert, 8.417 mal auf den Auslöser gedrückt und 6.887 Previews aufgeteilt pro Mitarbeiter dem Kunden über eine Online-Bibliothek zur Verfügung gestellt.

Die Online-Bibliothek unterstützt dem Kunden zu einem effektiven und einfachen Auswahl der Motive. Zuerst suchten sich die portraitierten Mitarbeiter, die auch nur ihre eigenen Bilder sahen, eine Auswahl aus. Danach entscheidet ein Team aus Geschäftsleitung und Design über die finalen Motiven.

Team:
Jürgen Nobel - Produktion & Fotografie
Thea - Design & Koordination
Andrea - Styling & Koordination
Frank - Assistenz
Phlipp - Assistenz